WillkommenImpressumNeuesLinklisteZeitbanner Awards AuszeichnungenGeschenkeSitemap

Sam Phan Bok Thailand Canyon

15°47`45" N 105°23`42" OGoogel Karte

Für die Anfahrt könnt Ihr entweder über Ubon Ratchathani die 2050 nehmen, danach die Querverbindung Richtung Phosai 2337 bis Hat Salung. Oder Ihr besucht erst mal die Ausflugsziele rund um Phibun Mangsahan - Chong Chiam und fährt von dort nach einer Übernachtung die 2112 weiter Richtung Kemmarat.

Die Flusslandschaft San Phan Bok ist absolut sehenswert.

Den Film den Ihr am ende sehen könnt habe ich Ende Mai gemacht. Ab August ist der Wasserstand bedeutend höher, und somit viele Steine verdeckt, daher ist ein Ausflug dann nicht empfehlenswert.
Ich bin wirklich begeistert von diesen ausgewaschenen Steinformationen. An einigen Orten hat die Bevölkerung Essensstände und sogar Restaurants gebaut. Natürlich dürfen die Souvenierstände nicht fehlen.

Gesteinsformationen

Wie Ihr unten seht, gibt es verschiedene Plätze zum Verweilen.

Plan der verschiedenen Plätze

Beim Ort mit den Koordinaten Hat Salung, könnt Ihr solche Bungalows mieten für ca. 500 Baht. Es hat verschiedene und ich denke, es lohnt sich auch die verschiedenen Punkte anzufahren gemäß Karte oben. Nehmt Euch Zeit.

Bugaloos zur Miete

Auch gibt es hier wieder Bootstouren zu mieten und da bezahle ich gerne um die 600 Baht für ca. 1 Stunde.(Der Preis ist verhandelbar). Es ist ein sehr schönes Erlebnis und auch hier gilt wieder: Auf der anderen Flußseite ist Laos.

Bootsfahrten



Nun ist es Euch überlaßen ob ihr weiter Richtung Khemmarat fährt oder die Querverbindung Richtung Pho Sai 2337 nehmt, und da den Tempel besichtigt,

Tempeleinfahrt

um danach wieder auf die Hauptstrasse Richtung Ubon Ratchathani 2050 zu gelangen. Etwa auf der halben Strecke in Trakan puet Phon gibt es es noch einen kleinen Zoo mit vielen Tigern, der allerdings nur bis 17.00 Uhr geöffnet ist. Ob sich ein Besuch lohnt? Na ja, ich bin sowieso dagegen das Tiere eingesperrt werden. Diese Geschöpfe die ich sah taten mir sehr leid ich hatte das Gefühl das sie die Lebensgeister verlassen haben, denn sie lagen völlig Apatisch herum.

Nach oben